Eine ganz einfache Methode, nachhaltig Plastik zu sparen, ist die Verwendung einer Trinkflasche aus Glas für unterwegs. Auf dem Markt gibt es bereits eine Vielfalt an Produkten – da ist für jede/n etwas dabei. Wasser in der Glasflasche schaut nicht nur appetitlicher aus, man kann auch sicher sein, keine aus dem Plastik gelösten Schadstoffe mitzutrinken. Trinkflaschen aus Edelstahl sind ebenfalls eine gute Alternative zu Plastikflaschen. Und für warme Getränke gibt’s die altbewährte Thermoskanne.

PET-Flaschen verursachen große Mengen an Plastikmüll. „PET-Flaschen und andere kurzlebige Einwegverpackungen aus Erdöl machen rund ein Drittel des Plastikmülls in Österreich aus. Plastikverpackungen werden in Österreich nur zu etwa 25 Prozent recycelt, PET Flaschen zu rund 55 Prozent. Der Rest wird klimaschädlich verbrannt.“ Quelle: Greenpeace