Plastikfrei einzukaufen ist eine Herausforderung. Eine Vielzahl an Produkten des täglichen Bedarfs sind ein- oder mehrfach verpackt oder enthalten verstecktes Mikroplastik. Dennoch gibt es Wege, die Plastikflut einzudämmen. Wenn jede/-r Einzelne beim Einkaufen darauf achtet, vermehrt unverpackte Waren oder Erzeugnisse in nachhaltiger Verpackung zu kaufen, ist schon ein großer Schritt getan. Praktische Tipps zum plastikfreien Einkaufen gibt es zudem ab Dienstag, 19. Jänner 2021, zwei Mal pro Woche hier auf www.energiegenossenschaft.at und auf der Facebook-Seite Eferdinger Land. Die Kampagne läuft bis Donnerstag, 4. Februar, im Rahmen des Schwerpunktes „Plastikfrei Einkaufen“ der Klima- und Energie-Modellregion Eferdinger Land. Für das heurige Jahr sind weitere Aktivitäten zu diesem Thema geplant.