Mit ihren großen Dachflächen und einem hohen Stromverbrauch eignen sich Bildungseinrichtungen, Sozialeinrichtungen und andere Objekte im öffentlichen Interesse sehr gut für den Einsatz von Photovoltaikanlagen. Der Klima- und Energiefonds fördert daher in Kooperation mit dem Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus (BMNT) die Neuinstallation von Photovoltaikanlagen in Klima- und Energie-Modellregionen. Erstmalig gibt es nun außerdem Zuschüsse für die Installation und Nachrüstung von Stromspeichern.

mehr dazu:

https://www.klimaundenergiemodellregionen.at/service/newsletter/newsletter-102019/neue-kem-investitionsfoerderung-fuer-stromspeicher/

Fotocredit:
Gerhard Mester – https://de.wikipedia.org/wiki/Energiespeicher#/media/Datei:20170313_xl_1911-Karikatur-Gerhard-Mester–Energiespeicher.jpg